Naturheilpraxis

Bianca Peters

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutz.

FRAUEN- UND MÄNNERGESUNDHEIT

In meiner Praxis kümmere ich mich mithilfe unterschiedlicher Therapieverfahren gleichermaßen um die Gesundheit von Frauen und Männern in jedem Alter.



Frauengesundheit umfasst z.B. die Behandlung von:


- der Zeit vor, während und nach der Schwangerschaft

- Kaiserschnittnarben und Narben im Allgemeinen

- Kinderwunsch

- Menstruationsstörungen

- PMS (prämenstruelles Syndrom)

- Migräne und Kopfschmerzen

- Stimmungsschwankungen

- chronischen Infekten

- Gelenkschmerzen

- Rückenschmerzen

- Verstopfung

- u.a.



Männergesundheit umfasst z.B.die Behandlung von:


- Narben im Allgemeinen

- Kinderwunsch

- Gelenkbeschwerden

- Rückenschmerzen

- Beschwerden beim Wasserlassen

- Nackenschmerzen

- Spannungskopfschmerzen

- Hämorrhoiden

- Darmbeschwerden

- u.a.

KINDERGESUNDHEIT
NARBENTHERAPIE
SCHMERZTHERAPIE

In meiner Praxis kümmere ich mich mithilfe unterschiedlicher Therapieverfahren ebenfalls um die Gesundheit von Kindern.


Kindergesundheit umfasst z.B. die Behandlung von:


- Verdauungsstörungen

- Zahnungsbeschwerden

- Schlafstörungen

- Allergien

- Neurodermitis

- u.a.


Die ganzheitliche Schmerzbehandlung kommt in meiner Praxis bei unterschiedlichen akuten und chronischen Schmerzen zum Einsatz.


Die Schmerztherapie umfasst z.B. die Behandlung von:


- Schmerzen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule

- Schulterschmerzen

- Knieschmerzen

- Ellenbogenbeschwerden

- Narbenschmerzen (siehe auch Narbentherapie)

- Migräne

- Tennisellenbogen

- Schmerzen im Daumensattelgelenk

- u.a.



Interessant zu wissen:


Häufig stehen orthopädische Erkrankungen mit Dysbalancen innerer Organe in Zusammenhang. Beispielsweise gibt es einen Zusammenhang zwischen Halswirbelsäulenbeschwerden sowie Dysbalancen bzw. Erkrankungen der Leber und Bauchspeicheldrüse*.


*Quellen: Wancura-Kampik Ingrid, Segment-Akupunktur, Kiener Verlag 2017

Radloff Klaus, Die chinesische Medizin kennt keine orthopädischen Krankheiten, Books on Demand 2016

Die Narbentherapie ist eine sinnvolle Methode zur Behandlung von:


- frischen Narben direkt nach einer Operation

- älteren Narben

- störenden Narben (stechend, überempfindlich, gerötet)

- hypertrophen & keloiden Narben (Bildung von vermehrtem Gewebe)

- verklebten Narben (Gewebe hart, kaum beweglich)


Beispiele hierfür sind Kaiserschnitt-, Blinddarm-, Hand-, Fuß- oder auch Gesichtsnarben.



Weitere Informationen erhalten Sie auch auf:

www.narbentherapie-peters.de




Interessant zu wissen:


Kaiserschnittnarben können Symptome wie unklare Rückenschmerzen, Leistenschmerzen, Verdauungsbeschwerden oder unspezifische Magenprobleme auslösen.



Mehr dazu finden Sie ebenfalls unter auf www.narbentherapie-peters.de.